Baugrundberatung Wittenberg

 Inh. Alexander L. Schmidt

Über uns 

Kompetenzen

Unser Schwerpunkt liegt auf der Baugrunderkundung und den baubegleitenden Arbeitsfeldern wie Verdichtungsprüfungen und Baugrubenabnahmen.

.

Firmengeschichte

Im August 2019 öffneten wir die Türen und sind seit dem als eigenständiges Büro mit der geologischen Erfassung von Baugrund und Umweltfragen für unsere Kunden da.


Mitarbeit

Alexander L. Schmidt 

An der Martin-Luther-Universität Halle - Wittenberg habe ich meinen Abschluss "Master of Science in Angewandte Geowissenschaften" erlangt. Während des Studiums absolvierte ich Praktika bei der MIBRAG mbH und bei Think Thüringer Institut für Klimaforschung, des Weiteren habe ich während des Studiums ein Jahr für EXXARO, mit Aufenthalt in Rosh Pinah, Namibia, an der Entstehung und Ausbreitung einer hydrothermalen Erzlagerstätte geforscht.

Nach dem Studium war ich in verschiedenen Ingenieurbüros mit technischen und wissenschaftlichen Schwerpunkten in Gelände, Labor und Büro beauftragt.


Maxi Schmidt 

Ich habe meinen Abschluss "Master of Science in Angewandte Geowissenschaften" an der Martin-Luther-Universität Halle - Wittenberg erlangt. Während des Studiums absolvierte ich ein Praktikum am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH-UFZ in Magdeburg. Nach dem Studium war ich als technische und wissenschaftliche Mitarbeiterin in verschiedenen Ingenieurbüros tätig. Im Jahr 2020 absolviere ich eine Weiterbildung zur Bausachverständigen.


Im August 2019 gründeten wir gemeinsam die Baugrundberatung Wittenberg.


Technik

  • Kleinbohrtechnik zur Rammkernsondierung
  • Schwere Rammsonde zur Ermittlung der Lagerungsverhältnisse von Böden
  • statisches Plattendruckgerät zur Verdichtungsprüfung
  • dynamisches Plattendruckgerät zur Verdichtungsprüfung
  • Diamant-Nass-Kernbohrmaschine zur Entnahme von Beton- und Asphaltproben
  • Trockenschrank zur Feuchtebestimmung von Proben
  • Siebmaschine zur Korngrößenbestimmung